LG-Optimus-4X-HD.de

Fanpage rund um das High-End Smartphone von LG Electronics

LG-Optimus-4X-HD.de - Fanpage rund um das High-End Smartphone von LG Electronics

LG Optimus 4X HD – Testbericht

areamobile.de hat einen Testbericht zum LG Optimus 4X HD verfasst, der einige interessante Infos enthält:

LG Electronics Optimus 4X HD Testbericht

LG Optimus 4X HD Test: Geiz ist geil!

Das LG Optimus Speed (2X) war das erste Dual-Core-Smartphone auf dem Markt, doch offenbar hatte LG das Gerät überhastet in den Verkauf geworfen, um sich diesen Meilenstein zu sichern – zu fehlerbehaftet war die Firmware, mit der das Gerät ausgeliefert wurde. Es brauchte mehrere Updates, bis das Smartphone halbwegs stabil lief, viele Käufer werden das nicht vergessen haben. Der Nachfolger LG Optimus 4X dürfte es daher trotz Top-Hardware schwer haben, das verlorene Vertrauen zurückzugewinnen. Wir klären im Test des Optimus 4X, ob LG wenigstens aus seinen Fehlern gelernt hat.

Design, Verarbeitung, Display – Seltsame Mischung aus extravagant und billig

Das LG Optimus 4X HD wirkt im Test von vorn betrachtet durchaus edel. Das liegt an der guten Platzausnutzung, denn der Rahmen um das Display fällt vergleichsweise schmal aus und mit dem doppelten Chromrahmen und dem geriffelten Kunststoff hat sich LG auch ein paar Extravaganzen einfallen lassen. Die Verarbeitung kann da mithalten – Passungenauigkeiten findet man nicht. Allerdings wirkt der Akkudeckel und damit die ganze Rückseite für ein Smartphone dieser Preisklasse erschreckend billig. Nichts Auszusetzen gibt es hingegen beim Display. Es ist riesig, scharf und recht farbrealistisch.

Multimedia des Optimus 4X HD im Test: Kamera, Musik und Video – Video hui, Foto pfui

Die Kamera des LG Optimus 4X HD kann im Test nicht überzeugen. Auf dem Papier punktet sie zwar mit 8 Megapixel, allerdings kann sie bei Fotos weder bei Bildschärfe, noch bei der Bilddynamik überzeugen. Auch die Geschwindigkeit hält nicht mit der Konkurrenz mit, lediglich Videos in Full-HD sehen gut aus. Hier könnte aber der Sound besser sein.

Ein Speicherriese ist das LG Optimus 4X HD im Test zwar nicht, dank Speicherkartenerweiterung sollte der Platz aber für eine gute Musik- und Filmsammlung reichen. Der Sound geht voll in Ordnung, das mitgelieferte Headset sollte man trotz ausreichender Qualität auf lange Sicht austauschen. Filme sehen auch auf dem großen Display spitze aus, können aber auch an einen Fernseher geschickt werden.

Hardware, Software, Bedienung – Schnell, schneller, Optimus 4X

Wer den Vorgänger LG Optimus Speed gekauft und damit wie viele anderen Kunden auch starke Proble wegen Softwarebugs hatte, wird möglicherweise nie wieder ein Gerät von LG haben wollen. Das ist zwar verständlich, aber im Falle des LG Optimus 4X HD unklug. Denn im Test bot das Gerät nicht nur hervorragende Hardware, sondern auch fehlerfreie Software. Beides zusammen sorgt für rasende Geschwindigkeit in allen Lebenslagen, Ruckler waren im Alltagsbetrieb nicht auszumachen. Damit liegt das Optimus 4X HD auf Augenhöhe mit dem Galaxy S3 von Samsung. Und im Gegensatz zum Konkurrenten integriert LG in das Optimus 4X HD im Test auch eine Software, mit der sich der integrierte NFC-Chip nutzen lässt – 2 Tags gibt außerdem mit dazu. Zu meckern gibt es da kaum etwas.

Telefon, Akku – Keine negative Überraschung bei den Standards

Die Gesprächsqualität geht voll in Ordnung, an beiden Enden der Leitung klingen Gesprächspartner ausreichend laut und klar. Über die Freisprecheinrichtung kann man zwar zur Not auch telefonieren, allerdings wohl eher als Ausnahme – der Lautsprecher ist zwar halbwegs laut, zu Verständnisproblemen kann es bei Gesprächen mit dem LG Optimus 4X HD im Test aber wie bei fast allen Handys trotzdem kommen.

Der Akku macht da weniger Sorgen. Mit durchschnittlichen Standby-Zeiten von 1 bis 2 Tagen steht das Smartphone in den Bestenlisten ganz weit oben. Wer alle Stromsparmöglickeiten nutzt, kann sogar auf fast eine Woche Laufzeit ohne Nachladen kommen – damit liegt es in etwa auf Augenhöhe mit dem ebenfalls sehr guten Galaxy S3, möglicherweise sogar leicht darüber.

LG Optimus 4X HD Fazit: Geiz ist geil!

Viel zu meckern gibt es eigentlich nicht, das LG Optimus 4X HD hat sich im Test als ernstzunehmender Konkurrent für Samsung Galaxy S3 und HTC One X herausgestellt. Lediglich die mittelmäßige Kamera und die billig wirkende Rückseite des Gehäuses verhindern eine noch bessere Platzierung. Insgesamt kann es aber mit hervorragender Hardware, fehlerfreier und zurückhaltend präsentierter Software und dem besten Preis-Leistungsverhältnis im überschaubaren Feld der Quad-Core-Smartphones punkten.

 

areamobile.de LG Electronics Optimus 4X HD Testlogo

Quelle: areamobile.de

Ola
Ola
Finde alle Posts von Ola
Ola's Webseite
GD Star Rating
loading...
LG Optimus 4X HD - Testbericht, 10.0 out of 10 based on 18 ratings
Kategorie: LG, Tests

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*