LG-Optimus-4X-HD.de

Fanpage rund um das High-End Smartphone von LG Electronics

LG-Optimus-4X-HD.de - Fanpage rund um das High-End Smartphone von LG Electronics

CyanogenMod-Team startet ROM Support für das LG Optimus 4X HD

Hallo Leute,

jetzt geht es Schlag auf Schlag….

Gestern hatte ich noch darüber berichtet, dass die öffentlichen Quellcodes der P880 V20A JellyBean Version dazu führen, dass sich diverse Custom-ROM Developer an die Erstellung von speziellen Firmware-Variationen setzen werden.

cyanogenmod-cm10-1-lg-p880-optimus-4x-hd

Lange hat es nicht gedauert, denn diese Nacht wurde bereits eine erste offizielle Nightly-Version des CyanogenMod-Teams für das LG Optimus 4X HD veröffentlicht. Bei dieser Version handelt es sich um die CyanogenMod 10.1, welche auf Android 4.2.2 Jelly Bean basiert.


Bei CM-Nightlys handelt es sich um Test-ROMs, bei denen peu à peu noch enthaltene Fehler bearbeitet und beseitigt werden, bis sie die Reife zu einem stabilen Release erreichen.

Wer die ROM auf seinem 4X HD testen möchte, hat die Möglichkeit sich auf das Smartphone aufzuspielen. Allerdings setzt Diesen einen offenen Bootloader und ein installiertes Custom-Recovery System voraus. Beides könnt ihr zum Beispiel durch das „All-in-One„-Tool erhalten.

Sind die oben genannten Bedingungen erfüllt, könnt ihr die CM 10.1 nach den folgenden Anleitungen auf euer P880 flashen bzw. die vorhandene CyanogenMod-Version updaten.

Erstinstallation der CyanogenMod CM10.1

Ladet hier die aktuellste CM-Version und hier die passenden Google-Apps (gapps) herunter.

Speichert beide Archive (unausgepackt) auf der externen SD-Karte eures Telefons.

Startet euer P880 im Recovery-Modus und führt folgende Schritte hintereinander aus:

  • wählt „Backup and restore“ > „Backup“ (Hiermit legt Ihr eine Sicherung des System an)

  • wählt „wipe data/factory reset“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „wipe cache partition“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „advanced“

  • wählt „Wipe Dalvik Cache“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „Wipe Battery Stats“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „++++Go Back+++++++“

  • wählt „install zip from sdcard“

  • wählt „choose zip frome sdcard“

  • wählt die gerade gespeicherte „cm-10.1-*****-NIGHTLY-p880.zip“ aus

  • bestätigt die Auswahl mit „***YES***“ und die Installation beginnt

  • wählt „+++++Go Back+++++“

  • wählt „install zip from sdcard“

  • wählt „choose zip frome sdcard“

  • wählt die gespeicherte „gapps-jb-20130301-signed.zip“ aus

  • bestätigt die Auswahl mit „***YES***“ und die Installation beginnt

  • wählt „+++++Go Back+++++“

  • wählt „reboot system now“

Fertig

Update einer installierten cm-10.1***-p880 Version

Ladet hier die aktuellste CM-Version und hier die passenden Google-Apps (gapps) herunter.

Speichert beide Archive (unausgepackt) auf der externen SD-Karte eures Telefons.

Startet euer P880 im Recovery-Modus und führt folgende Schritte hintereinander aus:

  • wählt „Backup and restore“ > „Backup“ (Hiermit legt Ihr eine Sicherung des System an)

  • wählt „advanced“

  • wählt „Wipe Dalvik Cache“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „Wipe Battery Stats“ (mit Yes bestätigen)

  • wählt „++++Go Back+++++++“

  • wählt „install zip from sdcard“

  • wählt „choose zip frome sdcard“

  • wählt die gerade gespeicherte „cm-10.1-*****-NIGHTLY-p880.zip“ aus

  • bestätigt die Auswahl mit „***YES***“ und die Installation beginnt

  • wählt „+++++Go Back+++++“

  • wählt „install zip from sdcard“

  • wählt „choose zip frome sdcard“

  • wählt die gespeicherte „gapps-jb-20130301-signed.zip“ aus

  • bestätigt die Auswahl mit „***YES***“ und die Installation beginnt

  • wählt „+++++Go Back+++++“

  • wählt „reboot system now“

Fertig

Beim Update der CM-Versionen entfällt quasi das Löschen der persönlichen Daten, ansonsten gleicht der Vorgang der Erstinstallation.


Solltet ihr euch für die Installation einer Nightly entscheiden, bedenkt bitte dass diese alles BETAs sind und nicht 100% stabil laufen müssen – ansonsten viel Spaß beim Probieren. 😉

Über eure Erfahrungen und entdeckte Fehler würde ich micht in den Kommentaren sehr freuen.

LG Tobias

Tobias
Tobias
Finde alle Posts von Tobias
Tobias's Webseite
GD Star Rating
loading...
CyanogenMod-Team startet ROM Support für das LG Optimus 4X HD, 9.8 out of 10 based on 24 ratings
Kategorie: CustomROM
  • Sascha

    Sascha sagt:

    Hallo liebe Community,

    heute wollte ich auf meinem 4X HD die neue Werewolf-Rom von laufersteppenwolf (gibt’s auf xda) installieren, da mein JellyBean besonders beim Start und beim aktualisieren/downloaden von Apps extrem viel ruckelt und dann sehr langsam ist. Außerdem gibt es auch einige Apps die gar nicht mehr starten. Daher habe ich den Bootloader mit dem All-In-One-Tool geöffnet und wollte nun per Powerbutton und + Volume Taste in den Recovermodus (was unter 4.0.3 funktioniert hat) um die Rom zu flashen, aber ich bekomme nur folgende Meldung:
    Recovery Mode
    This mode is for data backup at service center. After removing battery, press power key to reboot and keep using phone.
    -> Ich komme nicht rein! Ich habe es auch schon mit CWM und TWRP versucht, aber dann gibt es angeblich irgendein Problem mit einer Signatur…
    Bitte um Hilfe!!!!

    GD Star Rating
    loading...
  • Sascha

    Sascha sagt:

    So, hat sich erledigt. Habs jetzt auch selbst hingekriegt.
    Die CM 10.1 Werewolf Rom (siehe XDA) ist wahnsinn! Da kann die originale Firmware von LG nicht mithalten. Ein viel besseres Design, eine verbesserte Hardwarenutzung für mehr Leistung, bis jetzt ist noch kein Prozess hängen geblieben, alles läuft flüssig, alle Apps sind kompatibel und ich hab jetzt Android 4.2.2 auf meinem 4X HD. -> Empfehlung!

    GD Star Rating
    loading...
  • Martin I. sagt:

    ;sascha,akku lebt auch länger?

    GD Star Rating
    loading...
  • Tobi sagt:

    Hallo,

    habe mir gerade die neue CM 10.1 geflasht. Alles gut soweit, nur dass mein Handy jetzt eine neue MAC-Adresse hat. Wie kann das sein?
    Ich finde das gar nicht schön. Kann man das irgendwo einstellen?

    MfG
    Tobi

    GD Star Rating
    loading...
  • Sascha sagt:

    Hallo
    gibt es mittlerweile ein Rom was soweit Stabil und ohne probleme läuft mit Android 4.2.2 und wenns geht ein etwas anderes design. das standard design von 4.2.2 ist ja nicht grade der brüller.

    beste grüße

    Sascha.S

    GD Star Rating
    loading...
    • Sascha

      Sascha sagt:

      Hallo Sascha,

      ja, eine solche Rom gibt es! Ich werde sie demnächst ausführlichst hier vorstellen. Bis dann und einen schönen Gruß an meinen Namensvetter,
      Sascha.

      GD Star Rating
      loading...
  • Vitali S. sagt:

    Seit gestern, 24.06.2013 gibt es eine Stable Version von CyanogenMod 10.1 für das LG Optimus 4X HD. Wer auf „pures“ Android steht, kann es sich unter

    http://get.cm/?device=p880&type=stable

    Runterladen. Miene Erfahrungen: Miese Akkulaufzeit, keine 7 Stunden im Standby. Ansonsten finde ich für mich auch gar nichts an dieser Version was in irgendeiner Weise besser wäre als im Stock Rom. Das größte Problem ist aber, dass der Interne Speicher und die SD-Karte nicht richtig eingebunden werden. Dafür konnte ich bis jetzt auch keine Lösung finden.

    GD Star Rating
    loading...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*